Leben

Die Wiesler – ein buntes Volk

Die Hufewiesen in Trachau verbinden viele Menschen miteinander. Egal, woher sie kommen und was sie sonst im Leben tun. Ein Wiesler zu werden, ist einfach. Alles, was es braucht, ist ein Funken Gespür dafür, daß dieser Flecken Erde etwas Besonderes ist. Weiterlesen…

Trachenfest

kartonsJedes Jahr feiern wir das Trachenfest. Natürlich mit den Trachen. Dazu ein buntes Bühnenprogramm, viel Musik und Spiele. Dann sprüht das Leben auf den Hufewiesen! 2016 wird es am 21. Mai soweit sein. Die Vorbereitungen laufen schon… .

Kirchsteigputz

kartons
Hegen und pflegen, gemeinsam, dabei die Hufewiesen erleben. Dafür finden wir immer wieder Anlässe. Schon fest eingebürgert hat sich die alljährliche Putzaktion auf dem Kirchsteig, dem idyllischen Pfad im Rücken der alten Höfe. Auch 2016.

Adventssingen in Hensels Garten

Singen und Leuchten - Wir eröffnen den Advent in Trachau Helle Klänge, vielstimmiges Leuchten: Wir eröffnen gemeinsam die Adventszeit in Trachau. Mit altbekannten Liedern, Glühwein, Plätzchen und vielen Lichtern.
In Hensels Garten (Alttrachau/Ecke Gaußstraße). Zuhören, Mitsingen, Wärme spüren… eine schöne, neue Tradition seit 2014.

  • Hensels unplugged (6/21/2017) - Kleines Sommerkonzert im Grünen am 1. Juli ab 16 Uhr in Hensels Garten (Alttrachau/Ecke Gaußstraße) Ihr seid herzlich eingeladen! Eintritt frei.
  • Was für ein Fest! (6/9/2017) - Schöner hätte es kaum sein können. Das sechste Trachenfest war ein Fest wie aus dem Bilderbuch. Die Menschen strömten – schlendernd – mit Fahrrad oder zu Fuß, mit vielen Kinderwagen über die kleine Gaußstraße auf die Wiese. Zur Trachenparade war die Wiese voll. Beim Kinderschminken und am Bastelstand für die Trachen ging es zu wie […]
  • Trachenfest am 20. Mai – Trachen vermisst! (5/3/2017) - Wo sind die Trachen? Sie sind wunderschön und bunt und gut gelaunt, mögen Sonnenschein und grüne Wiesen. Habt ihr sie gesehen? Sie haben uns gebeten, euch zum 6. Trachenfest auf die Hufewiesen herzlich einzuladen! Kommt also am 20. Mai, von 12 bis 18 Uhr auf die Festwiese. Das Tor in der Gaußstraße wird euch offen […]
  • Trauriger Rekord beim Kirchsteigputz (4/5/2017) - Bei bestem Frühlingswetter trafen sich  am 1. April 20 Personen aus der Nachbarschaft zum gemeinsamen Kirchsteigputz. Wie bereits in den letzten Jahren lud der Verein Hufewiesen Trachau, im Rahmen des dresdner Frühjahrsputz Sauber ist schöner!, zum Müllsammeln rund um die Hufewiesen ein. Angesichts des Datums und der vorgefundenen Situation kam schnell die Frage auf, ob sich jemand […]
  • Willkommen 2017! Weihnachten einpacken und Vogel-Inventur (1/8/2017) - Das neue Jahr begrüßt uns mit reichlich Schnee und zweistelligen Minusgraden. Nichtsdestotrotz war es Zeit, nach den Heiligen Drei Königen, wieder auf die alte Kastanie in Hensels Garten zu klettern um den Herrenhuter Stern abzuhängen. Wir freuen uns schon wenn er im nächsten Winter wieder leuchtet! Am Samstagvormittag trafen wir uns auf der Gaußstraße um […]
  • Leuchtendes Adventssingen (11/29/2016) - In der Krone der alten Kastanie erleuchtet nun wieder allabendlich der Adventsstern und sorgt für eine behutliche Weihnachtszeit in Alttrachau. Eingeläutet wurde diese am vergangenen Samstag mit dem jährlich stattfindenden Adventssingen. Rund 50 Menschen, groß und klein, fanden sich dabei in Hensels Garten zusammen, naschten die ersten Plätzchen, wärmten sich an warmen Getränken und starrten […]
  • November ist Drachenzeit (11/3/2016) - November – der Wind dreht auf und bläst die Blätter von den Bäumen. Sie wirbeln und segeln durch die Luft. Und da. Da wirbelt noch etwas. Steigt auf. Steht hoch oben. Flattert. Ein Drachen! November ist Drachenzeit. Wir lassen sie steigen. An den Hufewiesen. Über die Hufewiesen. Jeden Sonntag im November. um 11 Uhr. auf […]
  • Es waren unsere Nachbarn (11/3/2016) - 9. November. Wir erinnern an die Menschen, die in unserer Nachbarschaft vom Nazi-Regime verfolgt wurden. Ab 18 Uhr gehen wir von Stolperstein zu Stolperstein in Mickten und Trachenberge. Wir säubern das Messing und erzählen aus dem Leben von Menschen, die auch wir hätten sein können. Es ist ein nachdenklicher und zugleich würdevoller Spaziergang. Er ruft […]
  • Ein Anger voller Leben (9/14/2016) - Man könnte viel erzählen über diesen erstaunlichen Erntedank im Anger von Alttrachau am 11. September 2016. Wir belassen es bei kurzen Notizen. Lange Tafel, weiß eingedeckt, Tischschmuck aus den Gärten. Und dann kamen sie aus allen Richtungen, mit Körben, Tüten, Kannen und viel selbstgemachter Marmelade. Es wurde ein stundenlanger, labender Schmaus mit viel Lachen und […]
  • Nochmal…! (Pappschattira in Hensels Garten) (9/14/2016) - Das war sooo schön! Der Auftritt von Pappschattira in Hensels Garten dauerte nur 30 Minuten. Aber sie zogen mit ihrer wunderbar filigranen, phantasievollen Inszenierung des Märchens von Oskar Wilde rund 50 kleine und große Zuschauende sofort in den Bann. Die Vorlage für das Kabinettstück „Im Garten der Riesin“ bildete das Kunstmärchen „Der selbstsüchtigen Riese“ von […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.