Retten

Die Hufewiesen bewahren

Seit 2008 gehören die Hufewiesen zum größten Teil einer Immobiliengesellschaft aus Hamburg. Deren Vertreter möchten daraus Bauland machen, und zwar soviel wie möglich. Dagegen fordern wir Wiesler eine sinnvolle städtebauliche Entwicklung – und mehr Achtung für das Besondere der Hufewiesen. Wie löst man diesen Konflikt? Weiterlesen…

Verhandlungen mit dem Eigentümer

Findet einen Kompromiß mit dem Eigentümer! Diesen Auftrag gab uns eine deutliche Mehrheit der rund 1200 Menschen, die an unserer Bürgerbefragung im Herbst 2013 teilgenommen hatten.
Seither ist viel passiert: Die Kommunalwahlen im Mai 2014 veränderten die Mehrheitsverhältnisse im Dresdner Stadtrat; wir haben die Vision eines Bürgergrüns konkretisiert; und wir haben Rat gesucht: im Gartennetzwerk Dresden, bei den kreativen Schnittstellen-Arbeitern von transform, bei der Unternehmensberatung für nutzergetragene Immobilienprojekte UTB und bei den Spezialisten für fundraising von probono.
Auf dieser Grundlage laufen inzwischen auch wieder Gespräche mit dem Eigentümer der Hufewiesen, der ADLER Real Estate AG. Für 2015 kommt viel Arbeit auf uns zu, aber die Zeichen stehen auf Hoffnung und auf Aufbruch.

Das liebe Geld

spendenbutton_bearbeitetJeder hilft, wie er kann. Wir danken von Herzen! Aktuell stehen verschiedene Ausgaben an. Überweisen Sie bitte auf das Konto des Vereins. Gerne email hidden; JavaScript is required wir Sie genauer.