Vertrag statt Zaun!

Der neue Zaun an den Hufewiesen erregt das Interesse der örtlichen Medien: Gestern bat Radio Dresden um ein Interview. Heute war die Sächsische Zeitung da.

Eine ältere Dame, die auf den Wiesen spazieren ging, erzählte, was ihr auf dem Herzen liegt, und die Reporterin schrieb eifrig mit:
Ich bin hier geboren. Meine Großeltern hatten hier noch Ackerland; später waren hier Gärtnereien. Ich kenne dieses Stückchen Land nicht anders als grün. Es wäre eine Katastrophe, wenn die Menschen aus dem Viertel hier nicht mehr hingehen dürften. Und erst die ganzen Kinder!“

Die Bürgerinitiative hat derweil ihr Angebot bekräftigt: Der Verein Hufewiesen Trachau ist bereit, die Kosten für die Haftpflichtversicherung für das Grundstück zu übernehmen. Auf diese Weise könnte das Gelände öffentlich zugänglich bleiben.
Das steht in einem Brief des Vereins an Herrn Harloff, den Vorstand der ADLER Real Estate AG. Sie ist die Muttergesellschaft der MBG Trachau, die wiederum als Eigentümerin von insgesamt zehn Hektar Land auf den Hufewiesen im Grundbuch geführt wird. Der Verein bekräftigt in dem Brief zugleich seine Absicht, die Hufewiesen zu kaufen.

Der Brief wurde am 16. Juli abgeschickt. Wörtlich heißt es darin:
„Für (die) Anwohner, insbesondere für die umliegenden Kindertagesstätten,
möchten wir gerne die Möglichkeit erhalten, das Gelände für Spaziergänge zu nutzen.
Der Verein Hufewiesen Trachau e.V. bietet Ihnen deshalb an, die Kosten für eine
Grundstückshaftpflichtversicherung für die Hufewiesen als öffentlich zugängliches Gelände
zu übernehmen. Sie sparen auf diese Weise nicht nur die Police ein, sondern auch die
Ausgaben für die Absperrung der Wiesen.
Herrn Stommel (Geschäftsführer der MBG Trachau) haben wir bereits über dieses Angebot informiert. Er hat zugesagt, sich darüber mit Ihnen zu beraten. Wir würden uns freuen, wenn Sie die anstehenden Kaufverhandlungen mit Ihrem Einverständnis zu diesem Arrangement unter einen guten Stern stellen wollten.“

Eine Antwort der ADLER Real Estate oder der MBG Trachau auf dieses Angebot gibt es bis jetzt nicht.