Sperrung Thema im Ortsbeirat

Am Dienstag, den 11. September, tagt wieder der Ortsbeirat Pieschen; das ist sozusagen das Parlament des Ortsamtsbereichs Pieschen. Und zwar ab 18 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Pieschen, Bürgerstraße 63. Dabei soll auch die Sperrung der Hufewiesen zur Sprache kommen.

Der Bürgersaal befindet sich im zweiten Obergeschoß.


Der Vertreter der FDP, Karlheinz Haase, hat das angekündigt. Wahrscheinlich wird es am Ende der Sitzung, beim TOP Vermischtes, dazu einen Meinungsaustausch geben. Auch die anwesenden Bürger und Bürgerinnen dürfen dann etwas sagen!
Bitte versucht, Euch die Zeit freizuschaufeln und hinzugehen. Je mehr Menschen zu der Sitzung kommen, desto deutlicher wird den Politikern, daß die Menschen in Pieschen die Hufewiesen wieder als grüne Oase nutzen möchten!
Bitte weitersagen!
Die Hufewiesen danken.
Ergänzung 12.September: Leider wurden die Hufewiesen in der Sitzung des Ortsbeirates am 11.9.2012 doch nicht besprochen. Der Verein verzichtete darauf, unter dem Tagesordnungspunkt Vermischtes Rederecht zu beantragen. Wir hoffen zur Zeit noch auf eine Einigung mit der MBG Trachau.