Spendenaufruf zur Herbstaktion

Liebe Freunde der Hufewiesen,

mit dem Kirchsteigputz am 21. September haben wir einen wirbeligen Herbst für die Hufewiesen eingeleitet. Im Rahmen unserer Bürgerbefragung…

  • haben wir zu Bürgerspaziergängen, Gesprächsabenden und zu einem Bazar der Möglichkeiten eingeladen.
  • haben wir ein Infomobil gebaut, das jetzt durch Pieschen tourt.
  • haben wir eine Umfrage gestaltet und verteilen sie als Fragebogen.

Das Ziel dabei: Wir möchten möglichst viele Bürger und interessierte Aktive erreichen und ihre Meinung zu den Hufewiesen hören.

Dafür haben wir auch in die eigene Tasche gegriffen. Ziemlich tief.

Besonders ärgerlich: Von 10.000 Postkarten, die wir verteilen lassen wollten, ist in der Obhut eines professionellen Werbemittelverteilers ein großer Teil offensichtlich verlorengegangen. Deshalb haben wir 5.000 Karten nachdrucken lassen, die wir nun selbst verteilen.

Unsere Bitte: Helfen Sie uns, die Vereinskasse wieder aufzufüllen!
Für weitere Aktionen für die Hufewiesen!
Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung aus.

Direkt spenden über Paypal

Kontoinformationen und Vereinsanschrift

Danke!

Jüngste Ausgaben im Zusammenhang mit der Bürgerbefragung:

  • 10.000 Postkarten mit dem Programm der Befragung drucken 180 Euro
  • Postkarten teilweise verteilen lassen 100 Euro
  • 5.000 Postkarten nachdrucken 102 Euro
  • Materialien zum Bau des Infomobils (OSB, Kanthölzer, Farbe) 125 Euro
  • Bannerdruck für das Infomobil 40 Euro
  • Plakate und Handzettel für Bürgerspaziergänge drucken 42 Euro
  • Plakate und Handzettel für Gesprächsabend drucken 60 Euro