Das erste Buch über die Hufewiesen

Das erste Buch über die Hufewiesen ist da!

Bachelorarbeit von Christian Scharun über die Hufewiesen, April 2014

Bachelorarbeit von Christian Scharun über die Hufewiesen, April 2014

Im April 2014 hat Christina Scharun an der Fakultät Landbau/Landespflege der HTW Dresden ihre Bachelorarbeit zu den Hufewiesen eingereicht. Der Titel ist lang und beeindruckend:

Partizipation und Leitbildentwicklung für informell genutzte Freiräume in der Stadt.
Das Nutzungs- und Gestaltungskonzept des Vereins „Hufewiesen Trachau e.V.“ in Dresden.

Die Arbeit beschreibt und analysiert in fünf Kapiteln:

  1. die Aufgabenstellung samt Materialien und Methodik
  2. den Ort
  3. den Verein als zentralen Akteur für die Organisation der Bürgerbeteiligung
  4. die verschiedenen Verfahren der Partizipation, die erprobt wurden
  5. die Ergebnisse in Form von Vorschlägen für Gestaltung und Nutzung des Freiraums

Beigefügt sind außerdem:

  • ein umfassender Anhang mit weiteren Informationen, Dokumenten und Abbildungen
  • insgesamt zehn von Christina Scharun erstellte Plandarstellungen

Das Ganze ist so umfangreich, daß es in einer kleinen schwarzen Schatzkiste untergebracht ist.
Alle Interessierten können die Arbeit gerne einsehen! email hidden; JavaScript is required

Wir sagen: Vielen Dank, Christina! Und toitoitoi für die öffentliche Verteidigung am 13. Mai und für Deine weitere Laufbahn als Freiraumplanerin!