Zum Inhalt springen

Anja

November ist Drachenzeit

  • von

November – der Wind dreht auf und bläst die Blätter von den Bäumen. Sie wirbeln und segeln durch die Luft. Und da. Da wirbelt noch etwas. Steigt auf. Steht hoch oben. Flattert. Ein Drachen! November ist Drachenzeit. Wir lassen sie steigen. An den Hufewiesen. Über die Hufewiesen. Jeden Sonntag im November. um 11 Uhr. auf… Weiterlesen »November ist Drachenzeit

Es waren unsere Nachbarn

  • von

9. November. Wir erinnern an die Menschen, die in unserer Nachbarschaft vom Nazi-Regime verfolgt wurden. Ab 18 Uhr gehen wir von Stolperstein zu Stolperstein in Mickten und Trachenberge. Wir säubern das Messing und erzählen aus dem Leben von Menschen, die auch wir hätten sein können. Es ist ein nachdenklicher und zugleich würdevoller Spaziergang. Er ruft… Weiterlesen »Es waren unsere Nachbarn

Ein Anger voller Leben

  • von

Man könnte viel erzählen über diesen erstaunlichen Erntedank im Anger von Alttrachau am 11. September 2016. Wir belassen es bei kurzen Notizen. Lange Tafel, weiß eingedeckt, Tischschmuck aus den Gärten. Und dann kamen sie aus allen Richtungen, mit Körben, Tüten, Kannen und viel selbstgemachter Marmelade. Es wurde ein stundenlanger, labender Schmaus mit viel Lachen und… Weiterlesen »Ein Anger voller Leben

Nochmal…! (Pappschattira in Hensels Garten)

  • von

Das war sooo schön! Der Auftritt von Pappschattira in Hensels Garten dauerte nur 30 Minuten. Aber sie zogen mit ihrer wunderbar filigranen, phantasievollen Inszenierung des Märchens von Oskar Wilde rund 50 kleine und große Zuschauende sofort in den Bann. Die Vorlage für das Kabinettstück „Im Garten der Riesin“ bildete das Kunstmärchen „Der selbstsüchtigen Riese“ von… Weiterlesen »Nochmal…! (Pappschattira in Hensels Garten)

Sommerfest in Hensels Garten

  • von

„Von nun an, Kinder, ist dies euer Garten“, sagte der Riese, nahm eine riesige Axt und riß die Mauer nieder. Oscar Wilde hat 1888 ein wunderbares Märchen verfaßt. Anne Ibeling und Christiane Guhr alias Pappschattira lassen es 2016 – leicht verwandelt – lebendig werden. Der Hufewiesen Trachau e.V. und Hensels Gärtner freuen sich, dieses besonders… Weiterlesen »Sommerfest in Hensels Garten

Vorschau: Erntedank im Anger

  • von

Bitte schon vormerken: Am Sonntag, 11. September 2016, lassen wir den Anger von Alttrachau aufleben. ab 10 Uhr: gemeinschaftliches Frühstück 14 bis 18 Uhr: offene Höfe, Parcours zum Maler Theodor Rosenhauer Der Anger von Alttrachau ist zu schön, um ihn nur als Parkraum und Verkehrsfläche zu nutzen! Das ist die Grundidee. Der Tag des offenen… Weiterlesen »Vorschau: Erntedank im Anger

Den Hufewiesen den Rücken stärken

  • von

Liebe Freunde der Hufewiesen! Die Hufewiesen in Trachau bilden eine grüne Oase mitten in der Stadt. Du biegst um eine Ecke… – und auf einmal tauchst Du ein in ein vielfältiges Biotop, einen Gegenpol zur gebauten Umwelt, einen Spielplatz für die Sinne. Ein Kleinod. Daß die Hufewiesen heute so sind, wie sie sind – verwunschen,… Weiterlesen »Den Hufewiesen den Rücken stärken

Die Stadt dankt…

  • von

… für unseren Einsatz beim Kirchsteigputz. Das freut uns! Wir bleiben dran.