Zum Inhalt springen

Jochen

Leuchtendes Adventssingen

In der Krone der alten Kastanie erleuchtet nun wieder allabendlich der Adventsstern und sorgt für eine behutliche Weihnachtszeit in Alttrachau. Eingeläutet wurde diese am vergangenen Samstag mit dem jährlich stattfindenden Adventssingen. Rund 50 Menschen, groß und klein, fanden sich dabei in Hensels Garten zusammen, naschten die ersten Plätzchen, wärmten sich an warmen Getränken und starrten… Weiterlesen »Leuchtendes Adventssingen

Neues Fotoprojekt: 12tel Blick

Jeder kennt es – Landschaft und Natur wandeln sich im Jahreslauf und mehr noch über die Jahre hinweg umfassend. Aber das geschieht in so kleinen Schritten, daß wir die Veränderungen im Alltag kaum wahrnehmen. Das Projekt „Zwölftel-Blick“ von Jochen Lenz überlistet unsere Kurzsichtigkeit. In monatlichen Panoramaaufnahmen von sieben festen Standorten verbindet es Effekte von Zeitraffer… Weiterlesen »Neues Fotoprojekt: 12tel Blick

Bienen, Füchse & Pandabären – Wiesler auf dem Mozfest

Der Rotfuchs ist das Logotier des Mozilla Firefox Browsers. Im Chinesischen bezeichnet Firefox sowohl den uns bekannten Rotfuchs wie auch den „kleinen Panda“. Ok, soweit klar und was hat das mit den Hufewiesen zu tun? Ein paar Wiesler kamen auf die Idee einen Workshop-Vorschlag für das diesjährige Mozilla Festival einzureichen. Die Idee stieß bei den… Weiterlesen »Bienen, Füchse & Pandabären – Wiesler auf dem Mozfest

Rosenhauer kehrt zurück

  • von

Der Trachauer Maler Theodor Rosenhauer (1901-1995) ist unter die Lebenden zurückgekehrt. Jedenfalls schien er fast körperlich gegenwärtig zu sein bei der Aktion des Vereins am vergangenen Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals. (Der kurze Filmausschnitt zeigt Rosenhauer vor Alttrachau 29; Dokumentarfilm für das Fernsehen um 1990, Titel/Produktion/Jahr unbekannt.) In diesem Jahr stand der Tag –… Weiterlesen »Rosenhauer kehrt zurück

Die Trachen flogen wieder!

Auch dieses Jahr hatten die Trachen wieder in ihre Heimat, auf die Hufewiesen nach Trachau, zum Trachenfest geladen. Mussten die durchaus auch sensiblen Trachen im letzten Jahr, aufgrund des unaufhörlichen Regens und den daraus resultierenden nassen Krallen, das Fest kurzerhand verschieben, spielte dieses Jahr das Wetter mit und dem großen Trubel stand nichts mehr im… Weiterlesen »Die Trachen flogen wieder!

17. Juli: Große HufeRunde

Am 17. Juli kommen wieder die verschiedenen Arbeitsgruppen zur großen HufeRunde zusammen. Hier tauschen sich die Wiesler über die Ereignisse der vergangenen Wochen aus und planen zukünftige Tätigkeiten. Dies ist auch ein Ort für Interessierte, um Fragen zu stellen und sich aktiv einzubringen. Themen: unsere Ideen für die  Hufewiesen als Bürgergrün; mögliche Schritte zu einer… Weiterlesen »17. Juli: Große HufeRunde