KlangHufen am 26. August

  • von

* Am Sonntag, 26. August 2018, verwandeln sich die Hufewiesen einen Nachmittag lang in die KlangHufen. Auf den Wiesen, unter den Bäumen, in den Gärten gibt es Musik, Theater, Töne, Geschichten, Sonne, Grün… Eintritt frei! Mitmachen erwünscht! >>>> Alle Informationen unter klanghufen.hufewiesen.de !

Siebtes Trachenfest: Herzliche Einladung!

  • von

So sahen die Hufewiesen noch vor zwei Tagen aus: Brusthoch standen Gräser, Solidago, Brennnesseln. Dann kam der Canycom, ein Hochgrasmäher mit Vierradantrieb, speziell entwickelt für die Forstwirtschaft. Und jetzt haben wir eine Festwiese! Bühne frei für eine Gaudi mindestens so schön wie im letzten Jahr… Vorher: Nachher: Heute wird die Bühne aufgebaut. Morgen stellen wir… Weiterlesen »Siebtes Trachenfest: Herzliche Einladung!

Rätselhafte Funde

  • von

Die Trachen waren es nicht. Aber wer dann? Tatort: Hufewiesen. Tatzeit: irgendwann zwischen dem 2. April 2017 und dem 7. April 2018. An diesem Tag, gut ein Jahr nach dem Frühjahrsputz 2017, wurden die verdächtigen Gegenstände von den fleißigen Sammlern und Sammlerinnen beim Frühjahrsputz 2018 auf den Hufewiesen aufgelesen. Seht selbst und staunt! (Für Diaschau… Weiterlesen »Rätselhafte Funde

7. April Frühjahrsputz für die Hufewiesen

  • von

Sauber ist schöner! Nicht nur auf den Elbwiesen. Auch auf den Hufewiesen. Wir machen mit beim Aufruf der Stadtreinigung Dresden. Und laden ein zur etwas anderen und nur leicht verspäteten Ostereiersuche… Sonnabend, 7. April 2018, 10 bis 12 Uhr Treffpunkt: Alttrachau 25/ Mündung des Kirchsteigs Abfallsäcke sind vorhanden. Handschuhe und passendes Schuhwerk bitte mitbringen. Vielleicht… Weiterlesen »7. April Frühjahrsputz für die Hufewiesen

9. November – Gedenken

  • von

Der 9. November ist der Tag, an dem die Stolpersteine in Dresden und anderswo aus dem Alltag herausgehoben und mit besonderem Leben erfüllt werden. Durch eine kurze und zurückhaltende Zeremonie. Stolpersteine? Das sind die kleinen Messingplatten im Fußweg, die ein Künstler seit 1992 in ganz Europa verlegt. Sie erinnern an die Menschen, die zwischen 1933… Weiterlesen »9. November – Gedenken

Ort des Mutes

  • von

Ungewöhnliche Anfrage aus der Laurentiusgemeinde. Danilo Lämmel, der Gemeindepädagoge, steckt in den Vorbereitungen für die Kinderbibelwoche in den Herbstferien. „Hier stehe ich – ich kann nicht anders!“ Das geflügelte Wort, das Martin Luther zugeschrieben wird, regt seine Phantasie an. Die Hufewiesen fallen ihm ein. Die gäbe es doch längst nicht mehr, wenn nicht ein paar… Weiterlesen »Ort des Mutes

Herbstfreuden im Anger

  • von

Pünktlich hörte der Regen auf. Die letzten Tropfen fielen, als wir die Biertische aus dem Schuppen holten, um sie im Anger aufzustellen zum gemeinsamen Frühstück am 10. September unter dem Motto „Erntedank im Anger“. Dann blieb es mild, ab und zu wärmte uns sogar die Sonne den Buckel. Im Alltag wird der breite Streifen vor… Weiterlesen »Herbstfreuden im Anger

Erntedank 2017 – kommt herzu!

  • von

Merkt Ihr es auch? Die Sonne geht früher unter. Die Nächte sind deutlich kühler. Die Äpfel reifen. Der Herbst ist nicht mehr weit. Wir feiern ihn mit zwei Veranstaltungen im Anger von Alttrachau am Sonntag, 10. September 2017, der zugleich Tag des offenen Denkmals ist. Im letzten September luden wir erstmals zu einem gemeinsamen Frühstück… Weiterlesen »Erntedank 2017 – kommt herzu!