Stadtrat beschließt Erhalt der Hufewiesen

  • von

Am Donnerstag, 11. Mai 2017, hat der Rat der Landeshauptstadt Dresden mit einer Mehrheit von 38 Stimmen den Oberbürgermeister beauftragt, die Hufewiesen als öffentliches Grün zu entwickeln. Um das abzusichern, soll die Verwaltung bis Ende Juli einen Entwurf für einen entsprechenden B-Plan erarbeiten. B-Plan steht eigentlich für „Bebauungsplan“. Hier aber soll ein Bebauungsplan entworfen werden,… Weiterlesen »Stadtrat beschließt Erhalt der Hufewiesen

Jahresrückblick 2013

  • von

Das Jahr 2013 ist fast zuende. Zeit für einen Rückblick: 2013… …war ein schwieriges Jahr für die Hufewiesen. Erstmals in ihrer Geschichte blieben die Hufewiesen abgesperrt. Und das für den 2. Juni geplante Trachenfest versank im Hochwasser. …war aber auch ein gutes Jahr für die Hufewiesen. Wir haben im Juli doch noch eine Trachenparade gefeiert.… Weiterlesen »Jahresrückblick 2013

Erfolg im Ortsbeirat

  • von

Manche Erfolge stellen sich auf ganz leisen Sohlen ein: …“V1829/12 beratend“… Die Vorlage 1829/12 stand als Punkt 4.2 auf der Tagesordnung der 42. Sitzung des Ortsbeirates Pieschen am Dienstag, den 12. November 2013. Der Ortsbeirat ist sozusagen das Parlament für die Menschen im Bereich des Ortsamtes Pieschen. Allerdings darf er kaum etwas selbst entscheiden. Immerhin:… Weiterlesen »Erfolg im Ortsbeirat

Neues zum Fluglärm

Leise, still und heimlich. An den erstaunlichsten Orten findet man wichtige Neuigkeiten zu den Hufewiesen. Diesmal im sächsischen Gesetzesblatt, Ausgabe Nr. 3/2012 vom 14. Februar. Darin ist eine neue Verordnung zum Fluglärm an den beiden größten sächsischen Flughäfen Dresden und Leipzig veröffentlicht. Die Verordnung selbst paßt auf eine Seite. Viel länger ist der Anhang, der… Weiterlesen »Neues zum Fluglärm