CDU Pieschen zu den Hufewiesen

Im November 2011 hatte der Ortsverband Pieschen der CDU das Bauvorhaben der MBG Trachau noch eindeutig befürwortet. Nun gab der Ortsverband auch uns die Gelegenheit, unser Projekt in einer Sitzung des Ortsverbandes am 11.04.2012 vorzustellen. Im Ergebnis konstatiert man:

Eigentlich wollen alle das Gleiche: mit dem gut 100.000 qm großen, brach liegenden Gelände in bester Stadtlage in Trachau zwischen Eisenbahnlinie und Leipziger Straße soll etwas wirklich Gutes geschehen. Doch über das Wie, Wo und Wann scheiden sich die Geister und die Gemüter scheinen sich zunehmend zu erhitzen.

Einen Ausweg weiß aber auch die CDU Pieschen nicht:

Für alle, auch für die Pieschner CDU, wäre eine sinnvolle Planung für das gesamte Grundstück wünschenswert. Trotzdem ist es nachvollziehbar, wenn der Besitzer die verfügbare Teilfläche bereits jetzt vernünftig verwerten will, zumal ohnehin Bauland im innerstädtischen Bereich knapp wird und eine maßvolle Bebauung, der von uns gewollten Weiterentwicklung Pieschens auch in Richtung hochwertigem kleinteiligem Wohnen entgegenkommt.